Einfache Cold Brew Rezepte für erlesenen Kaffeegenuss!

Einfache Cold Brew Rezepte für erlesenen Kaffeegenuss!



Wenn du auch zu denjenigen gehörst, die im Sommer einfach nicht auf ihren morgendlichen Kaffee verzichten können, wollen wir dir unser neues Lieblingsgetränk vorstellen: Cold Brew! Die eisgekühle, erfrischende Variante zur heißen Tasse Kaffee am Morgen lässt dich nicht nur munter werden. Er kann auch als Basis für erfrischende Drinks dienen. Wir verraten dir drei Rezepte, die jeder schafft!

Was macht Cold Brew so besonders?

Cold Brew

Die fruchtige Variante Cold Brew wird im Gegensatz zum Filterkaffee über mehrere Stunden mit kaltem Wasser zubereitet. Durch diese Art der Zubereitung entwickelt der Kaffee ein vollmundiges, reichhaltiges Aroma, welches dich garantiert munter macht. Es bietet somit eine abwechslungsreiche Erfrischung für alle, die die Nase voll vom Cappuccino haben!

 

Cold Brew Sprizz

Cold Brew

Zutaten:

  • Eiswürfel
  • 200 ml Cold Brew
  • Prickelndes Sodawasser
  • 1 Zitrone
  • 1 Prise Zucker

Dein nächster Strandurlaub ist noch zu weit entfernt? Dann sorge dich nicht, unser Cocktail Cold Brew Sprizz katapultiert dich unverzüglich in den nächsten Bungalow von Playas del Inglés auf den Kanarischen Inseln! Für die richtige Säure in deinem Sprizz, wird schon zu Beginn die Zitrone in zwei Hälften geschnitten. Anschließend füllst du den Zitronensaft der einen Hälfte zusammen mit einer kleinen Prise Zucker in ein Rotweinglas. Nun kommt der Cold Brew ins Spiel: Er wandert mit den Zitronenscheiben ebenfalls ins Glas. Das war’s auch schon. Keine Hexerei, toller Geschmack!

Wenn du auch in naher Zukunft an deinem Cold Brew Sprizz nippen willst, haben wir einen Gutschein von J. Hornig für dich parat:

 

Ein echter, süßer Klassiker: Eiskaffee

Cold Brew

Zutaten:

  • 200 ml Cold Brew
  • 1-2 Kugeln cremiges Vanilleeis
  • Eiswürfel nach Belieben

Wer liebt den Wiener Eiskaffee nicht? Im Normalfall wird Cold Brew ohne irgendwelche Zusätze, Süßstoffe oder Sirupe hergestellt. Wenn du nun also deinen nächsten Eiskaffee ohne schlechtes Gewissen genießen willst, gib ruhig eine weitere köstliche Kugel Vanilleeis hinzu, denn außer dem fruchtig-frischen Cold Brew Kaffee kommt nicht’s mehr hinzu. Je nach Gusto ist diese Leckerei mit Eiswürfeln zu ergänzen. Das lässt die Herzen von Coffee-Lovern höher schlagen!

 

Cold Brew eisgekühlt

Cold Brew

Zutaten:

  • 6-8 Eiswürfel
  • 200 ml frisch gekühltes Cold Brew

Für alle, die ihren Kaffee lieber pur mögen, ist das eigekühlte Cold Brew die beste Erfrischung! Diese Variante eignet sich bestens für alle, die sich nach einer puren Alternative sehnen: Wenn du hier das gekühlte braune Gold frisch aus dem Kühlschrank nimmst und mit Eiswürfeln in ein niedriges Cocktailglas schenkst, hast du den eiskalten Genuss: Damit kommen die süßen, natürlichen Aromen besonders zur Geltung! Um nichts zu verwässern, kannst du vorab auch etwas Cold Brew in Eiswürfelformen geben und diese im Anschluss verwenden.

 

Für eine kühle Abwechslung im Sommer haben wir uns natürlich schon vorab Gedanken für deine beste Freizeitgestaltung gemacht. Wenn du noch nicht weißt, wo es hingehen sollen, haben wir eine kleine Entscheidungshilfe für dich: Lies dich bei unseren Blogbeiträgen für die schönsten Freibäder in Wien oder einiger glutenfreien Lokale in Wien ein!