Mit einer guten Tat ins neue Jahr

Mit einer guten Tat ins neue Jahr



Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Nächstenliebe. Kein Wunder also, dass gerade im Dezember das Geldbörserl gerne mal etwas weiter geöffnet wird und die Spenden großzügig ausfallen. Vielen Menschen ist eine reine Geldspende allerdings zu unpersönlich – sie verspüren den Wunsch, aktiv zu helfen. 

Eines soll vorneweg gesagt sein: Es existieren unzählige Möglichkeiten, sich sozial zu engagieren und unser Artikel ist gerade mal ein minimaler Auszug. Wir zeigen dir ehrenamtliche Tätigkeiten rund um Mensch & Tier auf, mit denen wir vertraut sind. Und glaub uns, hast du einmal ehrenamtlich gearbeitet und bekommst das Gefühl der Dankbarkeit zu spüren, wird es nicht bei dem einmaligen Erlebnis bleiben.

 

Tierische Hilfe

Mit einer guten Tat ins neue Jahr

Vierbeinern und anderen animalischen Gefährten zu helfen, ist eine der dankbarsten Aufgaben, die es wohl gibt. Möglichkeiten, etwas Gutes zu tun, gibt es wie Sand am Meer. In Wien kannst du dich beispielsweise im TierQuarTier oder Wiener Tierschutzverein in Form von Betreuungspatenschaften engagieren. Du verbringst Zeit mit deinem Patentier und unterstützt es finanziell, um Futter und ärztliche Kosten zu decken. Eine weitere, besonders kurzfristige Hilfsmöglichkeit ist z.B. die Christkind-Aktion vom Wiener Tierschutzverein. Du bestimmst, welches Tier du beschenken möchtest und bekommst dessen persönliche Wunschliste zugesendet.

Neben den Tieren in den Heimen gibt es aber vor allem in anderen Ländern viele, die ihr Dasein auf der Straße fristen. Mit Straßenhunden und Streunerkatzen wird nicht gerade zimperlich umgegangen. Das Geld für die Kastration fehlt vielen Privatpersonen und so vermehren sie sich stetig. Viele Organisationen setzen daher direkt am Brennpunkt an und rufen Kastrationsprojekte ins Leben. Wir sind mit den Organisationen Hope for Life und Cani F.A.I.R. vertraut und können sie wärmstens empfehlen. Du suchst dir ein Patentier aus und kannst für dessen Kastrationskosten aufkommen. Es werden außerdem ständig Vermittlungshilfen, ein vorübergehendes Zuhause oder Personen für Spendenfahrten gesucht.

 

Menschen helfen

Mit einer guten Tat ins neue Jahr

Eine Möglichkeit, Menschen aus armen Verhältnissen zu helfen, kennst du vermutlich schon durch unsere Plattform und die Aktion Weihnachten im Schuhkarton. Nicht minder bekannt ist die Wiener Tafel. Sie rettet Lebensmittel vor der Tonne und versorgt damit 18.000 Armutsbetroffene und 109 Sozialeinrichtungen. Du möchtest mithelfen und hast etwas Zeit? Es werden fast laufend Fahrer für Mittwoch und Samstag Nachmittag gesucht. Die Gruft ist dir vermutlich auch ein bekannter Begriff. Aktiv mithelfen kannst du, in dem du selbst die Zutaten mitbringst und den Kochlöffel schwingst.

Falls du den direkten Kontakt zu Menschen suchst, gibt es eine Vielzahl an ehrenamtlichen Tätigkeiten. Alle zu nennen, würde den Umfang dieses Artikels zu einem dicken Wälzer machen. Ob Blindenbetreuung, Besuchsdienst oder auch gemeinnützige Bürotätigkeiten – hier kannst du eingeben, wann und wieviel Zeit du hast. Anhand der Parameter werden dir alle Stellenangebote ausgegeben.

 

Du möchtest das Wertvollste der Welt spenden? Mit unserem Gutschein von PureDrops spendest du Wasser und rettest Leben.

 

Flüchtlingshilfe

Mit einer guten Tat ins neue Jahr

Die Flüchtlingswelle. Ein Wort, welches wir in den beiden letzten Jahren mehrmals täglich in den Medien zu Ohren bekommen haben. Millionen von Menschen verlassen ihr Zuhause in der Hoffnung nach Zuflucht. Viele sterben bei dem Versuch, in einem fremden Land sich ein neues, ein sicheres Leben aufzubauen. Menschen, mit nichts als ihrer Kleidung am Leib. Männer, Frauen, Kinder. Sie alle brauchen Hilfe. Und es gibt so viele Möglichkeiten, neben Geldspenden sozial aktiv zu werden. Fußballspielen, Deutschkurse, Kleidung sortieren, Essen ausgeben, ein Zuhause schenken. Nächstenliebe kennt keine Grenzen. Die Homepage der Grünen hat dir eine Liste der Organisationen zusammengestellt, in welchen du Flüchtlingshilfe aller Art leisten kannst. Wir können dir die ehrenamtlichen Tätigkeiten wärmstens empfehlen, da wir an unserem Tag bei Train of Hope so viele wunderbare Eindrücke mit nachhause nehmen durften.

 

Du möchtest hungernden Kindern in Afrika helfen? Mit unserem Gutschein von ShareTheMeal und 40 Cent kannst du den Hunger beenden.

 

Wir sind uns sicher, dass du auf deiner Suche nach sozialem Engagement fündig wirst und wünschen dir, bei aller Ernsthaftigkeit auch eine große Portion Spaß.