Nachhaltiger Schulstart

Nachhaltiger Schulstart



August, September und Oktober sind der Zeitraum, in dem Familien die SchreibwarenmĂ€rkte stĂŒrmen und versuchen, innerhalb kĂŒrzester Zeit die Einkaufsliste abzuarbeiten. Aber nicht nur fĂŒr Mamas, Papas und Kinder ist die Prozedur anstrengend. Auch die Umwelt leidet unter dem enormen Verbrauch an Schulmaterialen. Wir zeigen dir, wie du den Schulanfang nachhaltiger gestalten kannst. 

Hefte in unterschiedlichen Formaten, Heftschoner, Stifte, Kleber & Zubehör – die Liste an Schulbedarfsartikeln fĂŒhlt sich unendlich an. Im Einkaufsstress zwischen Massen an Kindern & Eltern geht der nachhaltige Gedanke schnell verloren. Es wird geschnappt, was passend aussieht. Auf QualitĂ€ts- oder Umweltschutzsiegel wird nur selten geachtet. Aber es tut sich etwas in der Welt der FedermĂ€ppchen und Papierartikel. Wir haben uns nach umweltschonenden Alternativen und Aktionen umgesehen. Erholen kannst du dich vom Shopping-Marathon in den schönsten LesecafĂšs Wiens oder beim Backen mit saisonalen Lebensmitteln.

 

Ein kleiner Tipp zu Beginn

Falls du nicht weißt, wo du den umweltschonenden Schulbedarf bekommst, kannst du hier nach dem Produkt und dem passenden HĂ€ndler suchen. BezĂŒglich GĂŒtesiegel orientierst du dich am Österreichischen Umweltzeichen oder dem Blauen Engel.

 

Umweltschonende Hefte und Heftschoner

Nachhaltiger Schulstart

Hefte sind quasi das Grundnahrungsmittel im Schulbedarf. Jeder SchĂŒler besitzt pro Fach mindestens eines. Da kommt schon eine beachtliche Menge zusammen. Es kann jedoch schon lange nicht mehr so viel Papier produziert werden, wie es nachhaltig vertretbar wĂ€re. Wir raten dir daher zu Heften aus recyceltem Papier. FrĂŒher hat man ihm sein zweites Dasein angesehen, heute ist das nicht mehr so – also ab damit ins Einkaufswagerl.
Damit deine Kleinen die neuen umweltschonenden Hefte nicht innerhalb kĂŒrzester Zeit zerfleddern, benötigst du selbstverstĂ€ndlich Heftschoner. Diese waren lange Zeit aus Plastik und wir wissen mittlerweile alle, was der Kunststoff mit unserem Planeten anstellt. Also greif lieber zu Heftschonern aus wiederverwertetem Karton. Der ist robust und auch in unterschiedlichen Farben erhĂ€ltlich.
Falls du keine nachhaltigen Heftschoner findest, kannst du mit deinen Kiddies auch eine Bastelstunde einlegen und Ersatz aus altem Zeitungspapier fertigen.
Noch eine kurze Anmerkung zu Ringmappen: Sieh dich daheim erst mal um, bevor du neue kaufst. In vielen Haushalten liegen Mappen in gutem Zustand herum. Gib ihnen eine zweite Chance!

 

Deine Kids sind im Bereich SchulrucksÀcke wÀhlerisch? Dann kommt die Auswahl und unser Gutschein von Universal genau zum richtigen Zeitpunkt!

 

Unbedenkliche Stifte

Nachhaltiger Schulstart

Kinder kauen gerne mal auf allem herum, was in ihren Mundbereich kommt. Stifte machen da keine Ausnahme. Bevor also alle möglichen FĂ€rbemittel in den Körper deiner Kinder gelangen, solltest du nach umlackierten Blei- & Buntstiften Ausschau halten. Damit sie auch bis zum bitteren Ende genutzt werden, kannst du außerdem einen StiftverlĂ€ngerer in die Federmappe packen. Spitzer dĂŒrfen gerne aus Metall oder Holz sein, auch hier kannst du getrost auf die Plastikvarianten verzichten.
Auch bei Filzschreibern gibt es umweltschonende Alternativen. STABILO hat beispielsweise die Linie GREENpoint ins Leben gerufen. Die, in sechs Varianten verfĂŒgbaren, Stifte bestehen zu 96% aus recyceltem Kunststoff oder FSC-zertifiziertem Holz.
Zum Thema Wachsmalstifte sagen wir: Ja, aber nur aus Bienenwachs und in PapierhĂŒllen. Auf Duftstifte solltest du generell verzichten, da die synthetischen Inhaltsstoffe eine GefĂ€hrdung fĂŒr die Gesundheit darstellen. Bei FĂŒllfedern legen wir dir die nachfĂŒllbaren Varianten ans Herz und empfehlen, nur blaue oder schwarze Tinte zu kaufen.
Eine besonders nette Idee verfolgen die Bleistifte von Sprout. Am Ende des Stifts befindet sich eine Kapsel mit unterschiedlichen Samen wie Rosmarin, Ringelblume oder Kirschtomate. Nachdem deine Kinder den Stift verbraucht haben, kannst du die Kapsel gemeinsam mit ihnen einpflanzen und so ihr VerstÀndnis der Nachhaltigkeit fördern.

 

Deine Kiddies sind schon etwas Ă€lter und möchten alleine zur Schule gehen? Dann wirst du dich ĂŒber den Gutschein von RUFFBOARDS und sie sich ĂŒber ihre neuen Skateboards freuen!

 

Alles rund um den Kleinkram

Nachhaltiger Schulstart

Nach der Grundausstattung wirst du auf deiner Liste vermutlich bis zum Zubehör gekommen sein. Auch der Kleinkram birgt viele kleine Umweltfallen, die du aber einfach umgehen kannst. Beim Kleber entscheidest du dich fĂŒr die Linie ReNature von UHU. Bei den Produkten wird auf reizende Lösungsmittel verzichtet & die Verpackung besteht zu 58% aus recyceltem Plastik.
FĂŒr die Jause ersetzt du die Tupperware-Boxen durch plastikfreie Alternativen wie die von Brotzeit, die Plastikflasche wird von einer Glasflasche mit hĂŒbschem Design von Soulbottle abgelöst.
Taschenrechner gibt es mit Solarzellen, FedermÀppchen aus pflanzlich gegerbtem Leder und Lineale aus Holz.

 

Aktion UmweltTipp!

Bis 30. September lÀuft noch die Aktion UmweltTipp! Dabei wird in GeschÀften, im Sinne einer unverbindlichen Kaufempfehlung, auf hochwertige und nachhaltige Ware hingewiesen. Partner sind unter anderem LIBRO, PAGRO Diskont oder INTERSPAR.