Secret Yoga 6th Edition – Vinyasa Flow im mumok!

Secret Yoga 6th Edition – Vinyasa Flow im mumok!



Am 10. Dezember begrüßten wir zum letzten Mal dieses Jahr gemeinsam mit WIENERIN unsere GewinnerInnen beim Secret Yoga 6th Edition. Nicht nur die milden Temperaturen und Sonnenschein zauberten unseren Yoginis ein Lächeln aufs Gesicht, auch die Location begeisterte alle: Das mumok öffnete seine Lounge für Vinyasa Flow Yoga und ganz viel gute Stimmung.

 

Bevor wir starten noch ein kleiner Hinweis: Falls du dieses Mal kein Glück hattest oder unbedingt beim nächsten Mal dabei sein möchtest, haben wir gleich das nächste Gewinnspiel für Secret Yoga 9 für dich parat!

 

sy6-caro

Im Museum geht’s ja eigentlich immer sehr still und bedächtig zu. Für uns machte das mumok eine Ausnahme und Caro von Mindful Yoga mit Caro heizte bei einer Session Vinyasa Flow Yoga unseren Yoginis ordentlich ein. Natürlich nicht ohne eine Extra-Portion Weihnachtsstimmung und der saisonal abgestimmten Yoga-Position “Weihnachtsbaum”.

 

Secret Yoga steckt voller Überraschungen!

sy6-menge1

Wie bei jedem Secret Yoga war die Location ein gut gehütetes Geheimnis. Lediglich der Treffpunkt “Museumsquartier” lies erahnen, dass es auch diesmal wieder sehr exklusiv wird. Mit dem Lift ging es dann in die oberste Etage des mumok. In der hauseigenen Lounge warteten bereits die Goodiebags -exklusive Secret Yoga Leinenrucksäcke- gefüllt mit großen und kleinen Überraschungen auf unsere Yoginis.

goodie-bag-sy6

Neben einer Yogamatte „Mudra“ Pro Grip von Lotuscrafts, einem exklusiven Secret Yoga Shaker, der neuesten Ausgabe der WIENERIN und Lippenbalsam von iamfemme.at sorgten Hohes C, Vöslauer und die Functional Drinks von 2B für genügend Flüssigkeitszufuhr, denn bei so viel Flow kommt man schnell ins Schwitzen.

sy6-fu%cc%88sse-menge

Das durchdachte Programm von Caro war wie immer sowohl für Anfänger als auch Pros geeignet und sorgte für einen ordentlichen Energieschub und gute Laune.

sy6-bianca

Zur Abwechslung hatten diesmal nicht nur unsere Yoginis einen genialen Ausblick, auch die Besucher des MUMOK konnten neben der One Man Anti Show von Július Koller in der aktuellen Ausstellung auch die Sonnengrüße unserer GewinnerInnen bestaunen (oben: J.K. Ping Pong Club im Hintergrund, unten: Blick vom Ausstellungsraum in die Lounge).

sy6-caro-bianca

Nach der Yoga-Stunde konnten sich unsere TeilnehmerInnen noch am Catering stärken und im Anschluss die Exponate im MUMOK erkunden.

Was für eine tolle Location für das letzte #secretyoga des Jahres! Im MUMOK – Museum moderner Kunst Wien <3 Fotos und Nachbericht gibt’s in Kürze!

Posted by iamfemme.at on Samstag, 10. Dezember 2016

 

 

Alle Fotos zum Event findest du hier!