Profilfoto
Anna | alpenkoch

"Mattenzo" Tarte mit Karotte, Orange und Ziegenfrischkäse

Zutaten:

Tarte-Form Ø20 cm
Tortenring Ø16 cm

für den Teigboden
160 g Mehl, glatt
65 g Puderzucker
10 g Dr. Oetker Pistazien, gehackt
85 g Butter
25 g Ei (ca. ½ Ei)
Dr. Oetker Lebensmittelfarbe (rot und gelb)
Salz

für das Karotten-Orangen-Gelee
3 Dr. Oetker Gelatine Blätter
100 g Karottenpüree
150 ml Orangensaft
50 g Zucker
Schale ½ Orange, gerieben

für die Ziegenkäse-Mousse
90 g Zucker
3 Eigelbe
5 Dr. Oetker Gelatine Blätter
1 TL Dr. Oetker Zitronenschale, gerieben
165 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
35 g Ziegenfrischkäse
100 g Schlagobers
Dr. Oetker Schokoladenglasur, weiß
Fettlösliche Lebensmittelfarbe (weiß und orange)

für das Dekor
Schlagobers, fest geschlagen
Orangenspalten und Dr. Oetker Pistazien, gehackt

Vollständige Zutatenliste anzeigenVollständige Zutatenliste verbergen

Zubereitung:

Für den Teig Mehl, Puderzucker, gehackte Pistazien, Prise Salz und gewürfelte kalte Butter fein zerbröseln. Ei und Lebensmittelfarbe dazugeben und schnell zu einem glatten Teig kneten, danach im Kühlschrank ein wenig ruhen lassen. Den Teig ausrollen und in die Form geben (mehrmals mit der Gabel anstechen). Den Backofen auf 160 Grad vorheizen und den Teigboden ca. 15-20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für das Karotten-Orangen-Gelee die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen lassen. Die Karottenpüree mit Orangensaft, Zucker und Orangenschale erhitzen. Die Gelatineblätter gut ausdrücken und dazugeben. Gut vermischen, so dass die Gelatineblätter sich komplett auflösen. Den fertig gebackenen und abgekühlten Tortenboden damit füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Mousse den Zucker mit 60 ml Wasser erhitzen und einkochen bis die Temperatur ca. 120 Grad erreicht hat. Den heißen Sirup sehr langsam zu den vorher schaumig geschlagenen Eigelben gießen. So lange auf der höchsten Stufe weiterschlagen bis die Masse sich ein wenig abgekühlt hat. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen lassen, danach gut ausdrücken und in der Eigelb-Zucker-Masse auflösen (sie muss daher noch heiß genug sein). Die fein geriebene Zitronenschale dazugeben. Die Frischkäse und Ziegenfrischkäse miteinander verrühren und ebenfalls unter die Eigelb-Masse ziehen. Zum Schluss die halbgeschlagenen Schlagobers unterrühren. In einen Tortenring füllen und komplett gefrieren lassen.

Die Mousse aus dem Tortenring ausnehmen und mit der eingefärbten weißen Schokoladenglasur überziehen (die Farben können beliebig gewählt werden). Auf den Tortenboden stellen und mit geschlagenen Schlagobers sowie Orangespalten und gehackten Pistazien dekorieren.

Die Torte ist fertig zum Genießen!

Diese Einreichung ist Teil des Wettbewerbes:

#BMCA17 - Cakes & Sweets

#BMCA17 - Cakes & Sweets

Wettbewerb beendet

iamfemme.at, mömax und Dr. Oetker suchen wieder die originellsten und schmackhaftesten Backkreationen aus ganz Österreich! Sieh dir hier alle Einreichungen in der Kategorie Cakes & Sweets.