Himbeerbuttercreme Torte
Profilfoto
Katrin | La Katy Fox

Himbeerbuttercreme Torte

Zutaten:

Für den Teig:

  • 400 g weiche Butter
  • 240 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker von Dr. Oetker
  • 8 Eier
  • 560 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver von Dr. Oetker
  • 180 ml Milch
  • 1 Packung Finesse Geriebene Zitronenschale von Dr. Oetker

Sonstiges

  • Backspray von Dr. Oetker
  • Runde Tortenform 26 cm

Für die Buttercreme

  • 1 Packung Vanillepudding von Dr. Oetker
  • 2 Packungen Vanillezucker von Dr. Oetker
  • 6 EL Zucker
  • 1 Liter Milch
  • ½ Tube Speisefarbe Rot von Dr. Oetker
  • 300 g Himbeeren
  • 2 EL Zucker

Für die Glasur

  • Kuvertüre Fix Zartbitter von Dr. Oetker
  • Frische Himbeeren für die Deko
Vollständige Zutatenliste anzeigenVollständige Zutatenliste verbergen

Zubereitung:

1. Die Tortenform mit Backspray von Dr. Oetker befetten. 

2. Backrohr auf 180° vorheizen.

3. Für den Boden. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Eier einzeln dazugeben. Mehl mit Backpulver vermischen und langsam unterheben. Milch mit der geriebenen Zitronenschale vermengen und mit dem restlichen Teig verrühren.

4. Teig in die Backform geben und für ca. 45-50 min backen. Anschließend den Boden auskühlen lassen und horizontal halbieren.

5. Für die Buttercreme den Vanillepudding nach der Packungsanleitung kochen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Himbeeren mit 2 EL Zucker kurz aufkochen lassen und danach abkühlen. Die Butter weißschaumig schlagen (dafür am besten eine Küchenmaschine benützen). Danach den Pudding löffelweise zu der Butter geben. Am Schluss können auch die Himbeeren hinzugefügt werden. Damit die Farbe ein wenig kräftiger wird - die Speisefarbe mit einem EL Wasser verrühren und zu der Creme geben. Alles so lange verrühren bis alles schön cremig ist. Ca. für eine Stunde in den Kühlschrank geben.

6. Nachdem die Buttercreme schön gekühlt ist kann 1/3 auf den Tortenboden verteilt werden. Danach den zweiten Tortenboden raufgeben und die restliche Füllung mit Hilfe von einem Kuchenspachtel auf dem Deckel und außen herum glatt verstreichen. 

7. Die Glasur nach Anleitung erhitzen und anschließend leicht abkühlen lassen. Wenn die Glasur nicht mehr warm ist, von der Mitte aus verteilen.

8. Mit frischen Himbeeren dekorieren.

Gutes Gelingen :)

Diese Einreichung ist Teil des Wettbewerbes:

#BMCA17 - Cakes & Sweets

#BMCA17 - Cakes & Sweets

Wettbewerb beendet

iamfemme.at, mömax und Dr. Oetker suchen wieder die originellsten und schmackhaftesten Backkreationen aus ganz Österreich! Sieh dir hier alle Einreichungen in der Kategorie Cakes & Sweets.