Chocolate Drop Banana Cake
Profilfoto
Tina | Tina In The Middle

Chocolate Drop Banana Cake

Zutaten:

Für den Teig:

  • 600g Staubzucker
  • 1 kräftiger Schuss Rum
  • 7 Eier
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Vanillepudding
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Bourbon Vanille
  • etwas Dr. Oetker Vanille Paste
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Backpulver
  • 50g Kakaopulver
  • 550g Mehl

Für den Belag zwischen den Schichten:

  • 2 Bananen
  • 150g Creme Fraiche
  • 1/2 Päckchen Dr. Oetker geriebene Zitronenschale
  • 200g Dr. Oetker Nuss Nougat
  • 250ml Schlagobers

Für Glasur und Deko:

  • 350g Kochschokolade
  • 125g Butter
  • 200g Dr. Oetker Vollmilchglasur
  • 100g Dr. Oetker Schoko Chunks weiß
  • weiße & silber Perlen aus dem Dr. Oetker Perlenmix
  • dreierlei Schokoperlen aus dem Dr. Oetker Schoko & Crispies Mix
  • gehackte Pistazien
  • buntes Dekor Fondant
Vollständige Zutatenliste anzeigenVollständige Zutatenliste verbergen

Zubereitung:

Der Chocolate Drop Banana Cake besteht aus vier Schichten. Obwohl die Torte sehr viele Zutaten hat ist sie wirklich einfach zu machen.

Zubereitung:

Für den Teig Staubzucker, Rum, Eier, Backpulver, Bourbon Vanille und Mehl vermengen. Den Teig trennen. Zur ersten Hälfte Vanillepuddingpulver und etwas Vanille Paste hinzufügen. Ofen vorheizen, die Backform mit Dr. Oetker Backspray einsprühen und ab in den Ofen mit dem Vanilleteig.In die zweite Hälfte des Teiges kommt das Kakaopulver. Wenn ihr die Möglichkeit habt, die Torten gleichzeitig zu backen ist das natürlich von Vorteil.

Die Torten müssen für etwa 25 bis 30 Minuten bei 200° Heißluft backen.

Während die Torten backen könnt ihr aus grünem Fondant Blätter formen, das Schlagobers schlagen und das Nuss Nougat im Wasserbad erhitzen.

Die Vanilletorte in der Mitte trennen und zwischen den Schichten, geschlagenes Creme Fraiche und dünne Bananenstückchen verteilen, sowie geriebene Zitronenschale, damit  die Bananen nicht braun werden.

Die Schokotorte in der Mitte trennen. Bis auf drei Löffel, das ausgekühlte Nuss Nougat mit Schlagobers vermengen und auf den Tortenboden streichen. Komplette Vanilletorte auf den Schokoboden stellen.

Fehlt nur noch die oberste Tortenschicht - der Schoko-Ring! Einfach eine Müslischüssel verkehrt auf den Teig stellen und somit den inneren Teil ausschneiden, bis ein Ring entsteht. Diesen auf der Unterseite mit dem restlichen Nuss Nougat bestreichen und auf die Vanilletorte aufsetzen.

Die Torte erst mit der Kochschokolade glasieren, auskühlen lassen und anschließend die Dr. Oetker Vollmilchglasur über den Ring verteilen. Nochmal auskühlen lassen und die restliche Deko in der Mitte verteilen.

Diese Einreichung ist Teil des Wettbewerbes:

#BMCA17 - Cakes & Sweets

#BMCA17 - Cakes & Sweets

Wettbewerb beendet

iamfemme.at, mömax und Dr. Oetker suchen wieder die originellsten und schmackhaftesten Backkreationen aus ganz Österreich! Sieh dir hier alle Einreichungen in der Kategorie Cakes & Sweets.