Vegane Birnen-Schokomousse-Torte
Profilfoto
Angelika | Bissen fürs Gewissen

Vegane Birnen-Schokomousse-Torte

Zutaten:

Für den Teig:

  • 150g Dinkelmehl oder Dinkelvollkornmehl
  • 125g Birkenzucker
  • 100g geriebene Walnüsse
  • 4 glatt gestrichene Eßlöffel Chiasamen
  • 12 EL Wasser
  • 4 EL Kakaopulver ungesüßt
  • 1/4 Beutel Dr. Oetker Orangenschalen gerieben
  • Ein paar Tropfen Dr. Oetker Madagasker Bourbon Vanille Aroma flüssig
  • Eine Prise Zimt
  • ca. 8g Dr. Oetker Backpulver 
  • ca. 125ml Mineralwasser spritzig

Für das Birnengelee:

  • 2 Birnen
  • 250ml Birnen oder Apfelsaft
  • 2 Beutel Dr. Oetker Vegetarisches Geliermittel
  • Nach Belieben: etwas Dr. Oetker Rumaroma 

Für das Schokomousse:

  • ca. 200ml Aptropfwasser einer Dose Kichererbsen
  • 100g (zuckerfreier) Schokolade (zb. mit Kokosblütenzucker gesüßte)
  • 1/2 TL Johanisbrotkernmehl (oder Guarkernmehl) 
  • Ein paar Tropfen Dr. Oetker Madagasker Bourbon Vanille Aroma flüssig
  • Nach Belieben: etwas Dicksaft zum Süßen 

Außerdem:

  • Eine Tortenform Durchmesser 26cm
  • Dr. Oetker Backtrennspray 
  • Ein paar gehackte Wallnüsse und Dr. Oetker Pistazien 
Vollständige Zutatenliste anzeigenVollständige Zutatenliste verbergen

Zubereitung:

Zubereitung Teig:

  • Das Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Alle trockenene Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  • Chiasamen und die 12 EL Wasser in einer Tasse verrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen - ab und zu umrühren.
  • Die gequollenen Chiasamen in die Schüssel geben. Flüssige Vanille und Mineralwasser zum Teig geben und vermengen bis ein cremiger Teig entstanden ist. 
  • Die Tortenform mit Dr. Oetker Backtrennspray fetten.
  • Den Teig einfüllen und im Ofen für 25-30 Minuten backen (Stäbchenprobe nicht vergessen!)

Zubereitung Birnengelee:

  • Während der Kuchen bäckt, das Gelee zubereiten.
  • Die Birnen schälen und würfeln.
  • In einem Topf den Birnen oder Apfelsaft mit dem Geliermittel verrühren. 
  • Die Birnen dazugeben und die Masse pürieren.
  • Herdplatte einschalten und die Masse für 1-2 Minuten aufkochen lassen.
  • Zur Seite stellen (es sollte nicht ganz auskühlen, sonst wird es fest). 

Zubereitung Schokomousse:

  • Die Flüssigkeit einer Dose Kichererbsen in eine hohe Rühschüssel abgießen.
  • Auf der höchsten Stufe mit einem Mixer steif schlagen.
  • Währendessen die Schokolade in Stücke brechen und über Wasserdampf in einem Schmelzschale schmelzen.
  • Bei Bedarf etwas Dicksaft zur Schokolade dazugeben.
  • Johanisbrotkernmehl zum "Ei"schnee geben und weiter steifschlagen.
  • Die geschmolzene Schokolade etwas abkühlen lassen und vorsichtig unter den Schnee heben.
  • Im Kühlschrank kühlen.

Zusammensetzung Torte:

  • Auf die ausgekühlte Torte das noch leicht warme Birnengelee gießen. Tortenring nicht abnehmen! In den Kühlschrank stellen und kurz warten bis das Gelee fest geworden ist.
  • Das Schokomousse über das Birnengelee gießen und verstreichen.
  • Mit Walnüssen und Pistazien bestreuen und im Kühlschrank ein paar Stunden kalt stellen. 

Diese Einreichung ist Teil des Wettbewerbes:

#BMCA17 - Healthy & Fit

#BMCA17 - Healthy & Fit

Wettbewerb beendet

iamfemme.at, mömax und Dr. Oetker suchen wieder die originellsten und schmackhaftesten Backkreationen aus ganz Österreich! Sieh dir hier alle Einreichungen in der Kategorie Healthy & Fit.