Maronitorte
Profilfoto
Jelena | Schnabula Rasa

Maronitorte

Zutaten:

Für den Biskuit:

  • Dr. Oetker Backspray
  • 250 g glattes Dinkelmehl
  • 140 g Kokosblütenzucker
  • 25 g Dr. Oetker Vanillepuddingpulver
  • 15 g Kakao
  • 2 TL Dr. Oetker Orangenschalen
  • 1/2 TL Dr. Oetker Natron
  • 1/2 TL Dr. Oetker Backpulver
  • 2 TL Dr. Oetker Vanillesirup
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 250 ml Mineralwasser
  • 2 EL Apfelessig

Für die Creme:

  • 400g gegarte Maroni
  • 400 ml Sojasahne
  • 60 g Kokosblütensirup
  • 16 g Dr. Oetker Vegetarisches Geliermittel
  • Prise Salz

Für die Deko:

  • Dr. Oetker Orangenschalen
  • Dr. Oetker Pistazien gehackt
  • gegarte Maroni
Vollständige Zutatenliste anzeigenVollständige Zutatenliste verbergen

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Springform (18 cm) mit Dr. Oetker Backspray einfetten.
  • Für das Biskuit alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben.
  • Pflanzenöl, Mineralwasser und Apfelessig zur Mehlmischung dazugeben und mit einem Schneebesen vermengen, bis ein feiner Teig entsteht.
  • Teig in die Springform füllen und im Ofen auf mittlerer Schiene 25-30 Minuten bei 180 °C Ober- und Unterhitze backen.
  • Für die Creme 200 ml Sojasahne mit dem Vegetarischen Geliermittel von Dr. Oetker in einem kleinen Topf erhitzen und dabei ständig umrühren, bis die Masse eindickt.
  • Die eingedickte Creme zusammen mit den gegarten Maroni, Kokosblütensirup, der restlichen Sojasahne und einer Prise Salz in einen Mixer geben und sehr fein pürieren.
  • Maronicreme auf dem Biskuit verteilen und kalt stellen.
  • Mit Orangenschalen, gehackten Pistazien und gegarten Maroni dekorieren und servieren.

Diese Einreichung ist Teil des Wettbewerbes:

#BMCA17 - Healthy & Fit

#BMCA17 - Healthy & Fit

Wettbewerb beendet

iamfemme.at, mömax und Dr. Oetker suchen wieder die originellsten und schmackhaftesten Backkreationen aus ganz Österreich! Sieh dir hier alle Einreichungen in der Kategorie Healthy & Fit.