Zitronen-Orangen Cheesecake mit Pistazien-Topfen Boden
Profilfoto
Julia | MissFinnland

Zitronen-Orangen Cheesecake mit Pistazien-Topfen Boden

Zutaten:

Für den Teig:

  • 150g Dinkelmehl
  • 70g Halbfettmargarine
  • 50g Topfen
  • 50g Rohrzucker
  • 25g Pistazien gehackt oder gemahlen
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Cheesecake-Füllung:

  • 400g Frischkäse
  • 200g Sauerrahm
  • 50g Rohrzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Rumaroma
  • 2 Eier
  • 10g Zuckerstreusel
  • 10g Haselnusskrokant
  • 6g Zitronenzeste
  • 6g Orangenzeste

Für die Dekoration:

  • Haselnusskrokant
  • Zuckerstreusel
  • Dekoblüten

Außerdem:

  • Tarteform ø 30 cm
  • Backtrennspray
Vollständige Zutatenliste anzeigenVollständige Zutatenliste verbergen

Zubereitung:

Zuerst geht's an den Teig:

Das Backrohr auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

Alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und mit einem Handmixer verrühren. Sollte man nur gehackte Pistazien zur Verfügung haben, diese in einen kleinen Zerkleinerer hacken.
Den Topfen sowie die Margarine in kleinen Stücken untermixen. Es sollte nun ein etwas bröseliger Teig entstanden sein. 
Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bedecken und den Teig darauf geben. Gut durchkneten bis ein glatter Teig entstanden ist.
Mit einem Nudelholz den Teig in eine runde Form ausrollen, so dass er einen Durchmesser von etwa 30 cm hat.

Die Tarteform mit dem Backtrennspray besprühen und gegebenfalls mit den Finger verteilen, so dass die Form überall gut eingefettet ist.

Den Teig auf das Nudelholz rollen und in die Tarteform legen. Den Pistazien-Topfen-Teig der Form anpassen und überstehenden Teig mit einem Messer entfernen.

Mit einer Gabel den Teig am Boden einstechen und für 10 Minuten im vorgeheizten Backofen vorbacken.

Für die Cheesecake-Füllung Frischkäse, Sauerrahm, Eier, Vanilleextrakt sowie Rumaroma und Zucker mit einer Küchenmaschine gut mixen. Achtet dabei darauf, dass die Füllung nicht schaumig geschlagen werden soll, sondern jeglich die Zutaten gut vermengt werden.

Die Hälfte der Füllung in eine zweite Schüssel geben und darin die Orangenschale und die Zuckerstreusel geben. Gut unterheben. Die andere Hälfte mit Zitronenschale und den Krokant vermischen.

Die Tarte aus den Ofen nehmen und gut auskühlen lassen. Ist der Boden kalt, abwechselnd die Orangen- und die Zitronenfüllung hineingießen. Im Ofen bei 150°C ca. 25 Minuten backen.

Den fertigen Cake mit Krokant, Dekoblüten und Streusel dekorieren.

Diese Einreichung ist Teil des Wettbewerbes:

#BMCA17 - Healthy & Fit

#BMCA17 - Healthy & Fit

Wettbewerb beendet

iamfemme.at, mömax und Dr. Oetker suchen wieder die originellsten und schmackhaftesten Backkreationen aus ganz Österreich! Sieh dir hier alle Einreichungen in der Kategorie Healthy & Fit.