Herbstliche Kürbistorte mit Cheesecake Frosting
Profilfoto
Katharina | Fitness Fashion Fascination

Herbstliche Kürbistorte mit Cheesecake Frosting

Zutaten:

Für den Teig:

  • 800g Butternuss Kürbis
    3 EL geschmolzenes Kokosfett
    200ml Mandelmilch
    400g Dinkelvollkornmehl
    130g Ahornsirup
    1/2 TL Vanille Extrakt (Dr. Oetker)
    1 TL geriebene Orangenschale (Dr. Oetker)
    3 EL Zimt
    1 Pck. Backpulver (Dr. Oetker)
    1 Prise Salz
    Backspray (Dr. Oetker)
    Haselnuss Krokant zum Dekorieren (Dr. Oetker)
    gehackte Pistazien zum Dekorieren (Dr. Oetker)

Für das Frosting:

  • 500g Ricotta
    270g Griechisches Joghurt
    70g Ahornsirup/Birkenstaubzucker
    1 EL Vanille Extrakt
Vollständige Zutatenliste anzeigenVollständige Zutatenliste verbergen

Zubereitung:

Zuerst müsst ihr euch um den Kürbis kümmern und diesen schälen. Dann schneidet ihr in zwei Hälften, kratzt das Fruchtfleisch heraus und schneidet den Kürbis in Würfel, um ihn dann in ganz wenig Wasser ca. 20min zu kochen. Wenn die Würfel ganz weich sind, püriert ihr diese und fertig ist das Kürbispüree!

Als Nächstes mischt ihr Dinkelvollkornmehl, Backpulver, Zimt, die Prise Salz und die geriebene Orangenschale in einer Schüssel zusammen. In einer separaten Schüssel vermischt ihr das Kürbispüree, das geschmolzene Kokosfett, Vanille Extrakt, Ahornsirup und Mandelmilch. Nun könnt ihr die feuchten mit den trockenen Zutaten zusammengeben und gut verrühren.

Danach kommt das Ganze in eine runde Tortenspringform, die ihr vorher mit dem Backspray von Dr. Oetker einfettet.

Nun kommt die Torte für ca. 30min bei 180 Grad Umluft ins Rohr. Nach den 30min dreht ihr das Backrohr ab und lasst die Torte noch 10min auskühlen, bevor ihr die Tür aufmacht. Es besteht sonst die Gefahr, dass die Torte Risse bekommt.

Während die Torte im Backrohr ist, könnt ihr das Frosting vorbereiten. Dazu rührt ihr einfach alle Zutaten mit einem Schneebesen zusammen. Wenn die Torte dann ganz ausgekühlt ist, könnt ihr diese mit dem Cheesecake Frosting bestreichen und mit Krokant und Pistazien verzieren

Et voilà! Fertig ist die köstliche Nachmittagsjause zugleich!

Diese Einreichung ist Teil des Wettbewerbes:

#BMCA17 - Healthy & Fit

#BMCA17 - Healthy & Fit

Wettbewerb beendet

iamfemme.at, mömax und Dr. Oetker suchen wieder die originellsten und schmackhaftesten Backkreationen aus ganz Österreich! Sieh dir hier alle Einreichungen in der Kategorie Healthy & Fit.