Ronen Schoko Cupcakes {low carb, glutenfrei}
Profilfoto
Lisa | Koch mit Herz

Ronen Schoko Cupcakes {low carb, glutenfrei}

Zutaten:

ZUTATEN (12 Cupcakes)

 

Für die Muffins:

  • 250g gekochte Ronen
  • 150g Erythrit
  • 350g Zartbitter Schokolade
  • 150g Butter
  • 3-4 EL Kokosmehl
  • 2 EL Leinsamen
  • 2 EL Kakaopulver
  • 6 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanille
  • Backspray
     

Für das Frosting:

 

  • 200 g Zartbitter Schokolade
  • 100 g Butter 
  • 250 g Puder-Erythrit
  • 4 EL Kakaopulver
  • 150 ml Sahne
  • 2 TL Vanille
  • 1 Prise Salz
Vollständige Zutatenliste anzeigenVollständige Zutatenliste verbergen

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. 12 Muffin Förmchen mit einem Backspray einfetten.

2. Butter und Schokolade über Wasserbad schmelzen lassen. Währenddessen Eier mit Erythrit und Gewürzen schaumig schlagen. Die Ronen in einer separaten Schüssel zu einem Mus pürieren. 

3. Nachdem die Schoko Masse etwas abgekühlt ist, kannst du sie in die Eier Masse einrühren. Zum Schluss die trockenen Zutaten (Kokosmehl, Leinsamen, Backpulver, Kakaopulver) und das Ronenpüree einrühren. 

4. Den Teig nun in den Muffin Formen verteilen und für ca. 30 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

5. Während die Muffins backen das Frosting herstellen. Dazu Butter und Schokolade wieder über einem Wasserbad schmelzen und die Masse danach in eine Schüssel füllen.

6. Sahne, Vanille und Salz im nächsten Schritt unter die Schokomasse rühren und so lange mixen, bis sich alle gut verbunden hat.

7. Zum Schluss den Kakao und den Puder-Erythrit hinzufügen und weiter rühren, bis die gewünschte Cremigkeit erreicht ist. Das Frosting in einen Spritzsack füllen und auf die Muffins drapieren.

Diese Einreichung ist Teil des Wettbewerbes:

#BMCA17 - Healthy & Fit

#BMCA17 - Healthy & Fit

Wettbewerb beendet

iamfemme.at, mömax und Dr. Oetker suchen wieder die originellsten und schmackhaftesten Backkreationen aus ganz Österreich! Sieh dir hier alle Einreichungen in der Kategorie Healthy & Fit.