Very Berry Brownie Pizza
Profilfoto
Tau | Superzisch

Very Berry Brownie Pizza

Zutaten:

Für den schokoladigen Brownie-Boden:

  • 120g Kokosöl
  • 115g ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 100g Kokosblütenzucker
  • 45g Maizena Maisstärke
  • Dr. Oetker Finesse Orangenzesten
  • Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille
  • 3 Eier
  • Dr. Oetker Backspray

Für das beerige Topping:

  • Kokoscreme von 1-2 Dosen Kokosmich (= 2 Dosen in den Kühlschrank und dann alles was sich weiß & oben absetzt verwenden, Flüssigkeit für zB Shakes oder Currys aufheben!)
  • 1-2 EL Kokosblütensirup, Honig o.ä.
  • Dr.Oetker Back und Speisefarben & Beerenpulver von gefriergetrockneten Beeren (zB. Biokia Preiselbeerpulver), für Farbe & Geschmack!
  • frische Beeren nach Lust und Laune, zB.: Kiwi-, Brom-, Him- & Heidelbeeren, Physalis & Ribiseln...
  • frische Minze
  • Dr. Oetker gehackte Pistazien
  • Dr. Oetker Feine Dekorblüten
Vollständige Zutatenliste anzeigenVollständige Zutatenliste verbergen

Zubereitung:

Einfacher geht's nun wirklich nicht - lasst euch das von jemandem gesagt sein, der wirklich gar nicht backen kann! #BMCA 2017?! Challenge accepted!!!

Diese fruchtig-beerige Brownie Pizza klingt auf den ersten Blick mega ungesund und sieht auch so aus! Top! Genau das wollen wir, muss ja schließlich keiner wissen, dass etwas halbwegs gesundes auch noch so gut schmecken kann und dabei so schnell und einfach zuzubereiten ist. Das wird ab jetzt mein neuer "Einefetzer" wenn Gäste kommen, ha!

Los geht's! So wird's was mit dem Boden:

1. Backrohr auf 180°C Ober 6 Unterhitze vorheizen.

2. Kokosöl, ca. 100g Kakaopulver und die Prise Salz in einem kleinen Topf miteinander verrühren und schmelzen lassen.

3. Wenn es eine homogene Masse ergibt, Zucker dazu und weiterrühren, bis alles geschmolzen und verrührt ist.

4. Masse auskühlen lassen und Eier einrühren, ganz am Schluss die Maisstärke, ein paar Tropfen Bourbon Vanille & restl. Kakao einrühren.

5. Brownie-Teig auf einem runden Backblech (25-30cm Dm) verstreichen und für 16-20 Minuten ab ins Rohr. Anschließend gut auskühlen lassen.

 

Und jetzt 'ran ans Topping!

1. Kokosblütensirup, Kokoscreme und Fruchtpulver verrühren. Mit den Backfarben langsam an den gewünschten Farbton herantasten.

2. Kokoscreme auf dem Boden verstreichen und nach Lust und Laune mit Beeren, Minze und den feinen Dekorblüten dekorieren, tadaaaaa! Soooo schön! :-)

3. Hemmungslos vernaschen, fertig!

Diese Einreichung ist Teil des Wettbewerbes:

#BMCA17 - Healthy & Fit

#BMCA17 - Healthy & Fit

Wettbewerb beendet

iamfemme.at, mömax und Dr. Oetker suchen wieder die originellsten und schmackhaftesten Backkreationen aus ganz Österreich! Sieh dir hier alle Einreichungen in der Kategorie Healthy & Fit.