LowCarb-Lebkuchen-Donuts
Profilfoto
Ella Marie

LowCarb-Lebkuchen-Donuts

Zubereitung:

Was du für die Donuts brauchst:
  • 300 g Macadamia-Mehl
  • 50 g Kokosmehl
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 75 g Kokosfett
  • 300 ml Milch
  • 2 Eier
  • 75 g Stevia
  • 25 g Lebkuchengewürz
Was du für die Glasur brauchst:
  • 50 g Kokosfett
  • 30 g Kakao (pur)
  • 20 g Stevia
  • 5 g Staubzucker
Was du nicht brauchst:
  • Eine extra Donut-Backform
Zubereitung des Teiges:
Zuerst die Eier trennen, das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und kurz beiseite stellen. Den Dotter mit Kokosfett flaumig schlagen und anschließend abwechselnd beide Mehlsorten, sowie Milch hinzufügen. (Das Küchengerät dabei auf geringer Stufe laufen lassen). Vanillezucker, Backpulver, Lebkuchenpulver und Stevia ebenfalls unter stetigem Rühren hinzugeben. Die Teigmasse sollte relativ fest, aber nicht zu fest sein. Zu guter Letzt den vorher geschlagenen Schnee gut und kräftig unterheben.
Den Ofen auf 180 Grad Celsius Heißluft (Umluft) vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen.
Die fertige Teigmasse verarbeitest du mit Hilfe eines Esslöffels und deinenbloßen Händen. Bevor du beginnst, stellst du dir am besten etwas Kokosmehl bereit, mit welchem du deine Hände etwas bestäubst. Aus ungefähr einem Esslöffel Teig ungefähr 15 bis 20 cm lange Röllchen formen. Dafür den Teig zwischen den Handflächen rollen und darauf achten, dass der Durchmesser der Rollen durchgängig ca. fingerbreit bleibt. Jedes Röllchen auf das Backpapier in Kreisform legen und leicht andrücken, sodass die Donut-Form gegeben ist.
Abschließend die Donuts im Ofen für ca. 15 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.

Zubereitung der Glasur:
Das Kokosfett erhitzen, sodass die ganze Masse flüssig ist. Anschließend puren Kakao und Stevia hinzufügen und mit einem Quirl bei mittlerer Hitze in das flüssige Fett einarbeiten. Kurz aufkochen lassen, abschließend Zucker hinzufügen und nochmals gut verquirlen.

Zu guter Letzt die fertig gebackenen Donuts mit Hilfe eines Teelöffels mit der selbstgemachten Schokoglasur bestreichen und für kurze Zeit in den Kühlschrank stellen.

Schon kannst du deine selbstgemachten LowCarb-Donuts genießen!

Diese Einreichung ist Teil des Wettbewerbes:

Bake my Cake Award 2016

Bake my Cake Award 2016

Wettbewerb beendet

iamfemme.at und UNIMARKT Online Shop suchten die originellsten und schmackhaftesten Backkreationen aus ganz Österreich! Sieh dir hier alle Einreichungen an.