Bananentraum im Glas
Profilfoto
Marion von Bacon & Berries

Bananentraum im Glas

Zubereitung:

Bananenschnitte im Glas - aber Vorsicht dieses Rezept enthält viel Zucker, Weizenmehl und andere Leckereien, die sowas von nicht Paleo sind, aber was tut man nicht alles, um eine Reise nach London zu Jamie Oliver oder zumindest in sein Restaurant zu gewinnen?!?

Mehl und Zucker
Als ich vor Kurzem eine Einladung zum Bake my Cake Award in meinem E-Mail Postfach gefunden habe, war ich zuerst ein wenig skeptisch, ob ich daran teilnehmen soll. Schließlich habe ich schon seit Ewigkeiten nichts mehr mit normalem Zucker und Weizenmehl gebacken und auch nicht gegessen. Aber dann hat mich der Gewinn doch überzeugt, denn mit ein wenig Glück geht es für mich und meinen Schatz nach London, wo wir in Jamie Olivers Restaurant "Jamie’s Italien" in den Genuss eines leckeren Menüs kommen. Das wäre doch wirklich ein Traum oder was meinst du?

Bake my Cake Award
iamfemme.at und der Unimarkt Online Shop suchen die besten Backkreationen aus ganz Österreich. Nachdem ich diese Challenge angenommen und es unter die Top 50 geschafft habe, hat mich ein Überraschungspaket aus dem Unimarkt Online Shop erreicht. Das Paket war gefüllt mit Backzutaten, wie Weizenmehl, Staub- und Puderzucker, Eier, Butter, Vollmilch, Schlagobers, Naturjogurt, Topfen, Mandelsplitter, Germ, Koksflocken, Rum Aroma, Vanillezucker, Honiglebkuchengewürz, Nelken, Zimt, Manner Chocolade, Backpulver, Zitronenschale. Die Aufgabe war es aus diesen Zutaten eine ausgefallene Kreation zu zaubern, umso ausgefallener und umso mehr Zutaten desto besser.

Also habe ich den Schneebesen oder besser gesagt meinen guten alten Handmixer geschwungen. Und das nicht allzu kurz, denn in meinem Hinterkopf hatte ich die Information meiner Oma abgespeichert, dass ein fluffiges Biskuit ganz lange gerührt gehört. Ja, was hätte ich in diesem Fall für eine Küchenmaschine getan....

Bananenschnitte im Glas
Es sind zwei Dinge, die meine bessere Hälfte am liebsten isst - eine Kardinalschnitte und eine Bananenschnitte. Wo aber brauche ich die meisten Zutaten meines Überraschungspakets? Schnell war klar, ich mache eine Bananenschnitte, aber keine gewöhnliche, sondern im Glas. Also hab ich meine Mama angerufen, ob sie denn ein Rezept für mich hat, zumindest für das Biskuit. Und voliá hier ist es, na gut mit Zitronenschale ein wenig abgewandelt, weil du weißt schon, umso mehr Zutaten desto besser, aber nicht weniger lecker. Anstelle einer gewöhnlichen Puddingcreme, habe ich ganz freestyle Topfen, Joghurt, Schlagobers und Vanillezucker zu einer leichten Creme gerührt, die Bananen mit Rum Aroma und Zimt bestreut und in Schokolade oben drauf kamen noch Mandelsplitter. Schon war meine ganz eigene Kreation der Bananenschnitte fertig und der Bananentraum im Glas geboren.
Die Milch habe ich leider nicht für das Rezept gebraucht, aber weißt du was, ein Glas Milch oder Kakao schmeckt zu der Bananenschnitte im Glas bestimmt auch köstlich.

Wie geht es nun weiter beim Bake my Cake Award
Nun bestimmst du, ob ich es unter die Top 10 schaffe, indem du ganz fleißig für meinen Bananentraum im Glas abstimmst. Und sollte mein Rezept diesen Schritt schaffen, dann stelle ich mich natürlich liebend gerne noch einer Jury, die die Top 3 des Bake my Cake Award kürt. Mit ein wenig Glück strahle ich euch dann mit einem Lächeln aus dem Mundart Magazin entgegen. Mit ganz viel Glück aber, geht es nach London! Also drückt mir ganz fest die Daumen und votet für mich und meinen Bananentraum im Glas!

Zutaten:
  • 4 Weck Gläser
  • 2 große Bananen
  • Öl
Biskuit
  • 3 Eier
  • 150g Puderzucker
  • 135g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 3 EL Wasser
  • 2 TL Zitronenschale
Creme
  • 250g Topfen
  • 200g Naturjoghurt
  • 200g Schlagobers
  • 100g Puderzucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Sahnesteif
Sonstiges
  • 4 TL Marillenmarmelade
  • Rum Aroma
  • Zimt
Glasur
  • 80g Kochschokolade
  • 60g Butter
  • 40g Mandelsplitter
Dekor
  • 50g Schlagobers
  • 10g Kochschokolade

Zubereitung

Schokogitter

Die 10g Schokolade im Wasserbad schmelzen. Mithilfe eines Löffels oder Spritzbeutel kleine Gitter auf ein Backpapier aufspritzen und kaltstellen.

Biskuit

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die untere Hälfte von 4 Weckgläser mit Öl einfetten.
Eier trennen. Staubzucker und Dotter schaumig rühren, Wasser hinzugeben und kurz mixen. Das Eiweiß zu Schnee schlagen.
Mehl und Backpulver sieben und mit der Zitronenschale zu der Zuckermasse hinzufügen und ca. 5 Minuten mixen.
Eischnee vorsichtig unter die Masse heben.
Die Masse auf 4 Gläser aufteilen und für ca. 20 Minuten im Backrohr backen bis das Biskuit goldbraun ist. Abkühlen lassen.

Creme
Nach einiger Zeit kann die Creme vorbereitet werden. Dazu 250g Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen.In einer anderen Schüssel Zucker, Vanillezucker, Topfen und Joghurt mixen. Ca. 200g vom Schlagobers vorsichtig unter die Masse heben. Den Rest für die Dekoration aufheben.

Glasur
Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Sobald alles geschmolzen ist, Mandelsplitter hinzufügen und durchrühren.

Das Glas befüllen:
Das abgekühlte Biskuit mit je einem Teelöffel Marillenmarmelade und ein wenig Creme vollständig bedecken. Bananen schneiden und mit der Schnittfläche an die Wand des Glases legen. Mit Rumaroma beträufeln sowie mit Zimt bestreuen.
Das Glas mit der Creme auffüllen und mit der geschmolzenen Schokoladen-Mandel Mischung bedecken.
Mit einem Spritzsack kleine Sahnehäubchen machen und mit dem Schokogitter dekorieren.
Mit einem Glas Milch oder zum Kaffee genießen.

Diese Einreichung ist Teil des Wettbewerbes:

Bake my Cake Award 2016

Bake my Cake Award 2016

Wettbewerb beendet

iamfemme.at und UNIMARKT Online Shop suchten die originellsten und schmackhaftesten Backkreationen aus ganz Österreich! Sieh dir hier alle Einreichungen an.