Choc-illa Törtchen
Profilfoto

Choc-illa Törtchen

Zutaten für eine 18cm Ø Springform

Teig:

  • 75g Margarine
  • 75g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eigelb
  • 1/2TL geriebene Zitronenschalen
  • ein paar Tropfen Rum Aroma
  • 75g dunkle Schokolade
  • 75g gemahlene Mandeln
  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 75g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2TL gemahlener Zimt
  • Margarine für die Form
Füllung:
  • 1 Packung Vanillepudding mit echter Bourbon Vanille
  • 1/2l Milch
  • 50g Puderzucker
  • 1TL Agar Agar
  • 150g Mascarpone
Für die Glasur:
  • 130g dunkle Schokolade
  • 50g Margarine
Für das Topping:
  • gestiftete Mandeln
  • Schokolade nach Belieben
  • Beeren
Zubereitung:
1.) Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Margarine, Puderzucker, Vanillezucker, Eigelbe, Zitronenschalen und Rum Aroma schaumig rühren. 
2.) Schokolade im Wasserbad schmelzen und anschließend glatt rühren. Gemeinsam mit den Mandeln unter die Eigelbmasse rühren.
3.) Eiweiße mit Salz steif schlagen, auf die Masse geben. Mehl mit Backpulver und Zimt vermischen, darübersieben und alles vorsichtig unterheben.
4.) Springform mit etwas Margarine einfetten und mit dem Teig befüllen. Torte für ca. 35-40 Minuten backen. Mit Stichprobe feststellen, ob die Torte fertig gebacken ist.
5.) Währenddessen Füllung zubereiten: Ca. 6EL von der Milch entnehmen, mit Vanillepudding und Puderzucker glatt rühren. Restliche Milch mit Agar Agar 2 Min. quellen lassen und anschließend aufkochen. Von der Feuerstelle nehmen, das angerührte Puddingpulver unterrühren und erneut aufkochen bis die Milch eine Puddingkonsistenz annimmt. Mascarpone unterrühren, kalt stellen.
6.) Torte auskühlen lassen und zweimal halbieren. Zuerst den unteren Boden wieder zurück in die Springform legen, mit etwas Cremefüllung bedecken. Zweite Hälfte der Torte darauflegen, mit restlicher Creme bestreichen. Mit drittem Tortenboden bedecken und für 1-2 Stunden kalt stellen. Danach vorsichtig aus der Form lösen.
7.) Für die Glasur Schokolade im Wasserbad schmelzen. Nach und nach Margarine hinzufügen, glatt rühren und Torte damit glasieren.
8.) Mit Mandeln, Schokolade und Beeren garnieren.

Guten Appetit!

Diese Einreichung ist Teil des Wettbewerbes:

Bake my Cake Award 2016

Bake my Cake Award 2016

Wettbewerb beendet

iamfemme.at und UNIMARKT Online Shop suchten die originellsten und schmackhaftesten Backkreationen aus ganz Österreich! Sieh dir hier alle Einreichungen an.